Wir akzeptieren nur erfolgreiche Innovationen

Im Jahr 2008 gaben die 1000 führenden Innovationsunternehmen nur 532 Milliarden USD für F&E aus (Booz Allen, 2009). Die Erfolgsquoten neuer Produkte sind jedoch seit Jahren dramatisch niedrig – weniger als 10% erreichen die ROI-Ziele (Business Week, 2005). Die Mehrzahl der neuen Produkte zieht sich innerhalb weniger Jahre vom Markt zurück.
Unternehmen scheinen Produkte zu entwickeln, die die Kunden nicht wollen. Schwer zu akzeptieren? Das dachten wir auch.

Deshalb wenden wir eine Methodik mit praktischen Werkzeugen an, um den Kunden während des gesamten Innovationsprozesses – von der Ideengenerierung bis zur Kommerzialisierung – in den Mittelpunkt zu stellen. Sie deckt auf, was Kunden wollen, indem sie Marktforschung mit Frameworks aus der Innovationstheorie und der Wahrnehmungspsychologie kombiniert. Viele große Unternehmen aus verschiedenen Branchen konnten ihre Innovationserfolgsquote durch den Einsatz unserer Methode steigern.

Interessiert, wie Sie es auf Ihren Erfolg anwenden könnten? Kontaktieren Sie uns.

Ihr Beat Walther

2020-11-25T13:29:44+01:00

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Go to Top