Der herkömmliche Ansatz, Kunden nach Lösungen zu fragen, führt oftmals zu falschen Resultaten. Der Grund: Kunden wissen nur, was sie selbst erfahren haben. Da viele Konsumenten über neue Technologien und Materialien gar nichts wissen, ist ihr Bezugsrahmen stark eingeschränkt. Doch wie soll man nun vorgehen, um die wirklichen Kundenwünsche zu eruieren? Der amerikanische Bestsellerautor Anthony W. Ulwick hat dafür ein eigenes System entwickelt.

Den gesamten Artikel finden Sie hier!