Slides

Customer Journeys sind ein beliebtes Tool, um die End-to-End-Kundenerfahrung abzubilden und zu gestalten. Leider sind die meisten Customer Journeys, die wir in unserer Praxis sehen, nur deskriptiv, qualitativ-anekdotisch und mit zu hohem Detailierungsgrad. Damit lässt sich keine Diskussion auf Management-Level führen.

Durch den von Vendbridge entwickelten Job Journey Navigator, der Jobs-to-be-done mit einer quantitativen Validierungsmethodik kombiniert, verlagert sich die Diskussion hin zu strategischen Fragen: Wie entsteht aus einem Wunsch eine Absicht? Welche Bedürfnisse werden nicht erfüllt? Wie entwickelt sich Freude nach dem Kauf? Wo gibt es eine strategische Opportunität?

Im Webinar wird Beat Kronenberg, Head of Customers bei Jumbo, aufzeigen, wie der führende Schweizer Bau- und Hobbymarkt mit Hilfe des Job Journey Navigators Potenziale identifiziert und innovative Konzepte entwickelt hat.

Vendbridge ist ein Pionier und Thought Leader in Jobs-to-be-done. Seit über 20 Jahren setzen wir Wachstumsvorhaben kundenfokussiert um. Die eigens kreierte CFI- (Customer-Focused Innovation) Methode deckt Kundeninsights mess- und umsetzbar auf und liefert zielführende Ergebnisse.

Sprache: Deutsch